Themenführung: Kunst im Konzentrationslager Dachau

Samstag, 12.05.2012, 14.00-16.30 Uhr
Referent: Dr. Michaela Haibl, Kulturwissenschaftlerin
Treffpunkt: Besucherzentrum der KZ-Gedenkstätte Dachau
Anmeldung an der Infotheke des Besucherzentrums am Veranstaltungstag bis spätestens 13.45 Uhr

Kosten: 3,00 Euro

Die Vorstellung von den Orten, den Zuständen und den Gefangenen des ehemaligen Konzentrationslagers Dachau ist davon bestimmt, was im Museum und auf dem Gelände gezeigt wird. Es ist häufig der Blick von außen und immer der Blick aus der Gegenwart in die Vergangenheit, den der Besucher sich aneignet.

Die heimlich im Konzentrationslager von Künstlern und Laien geschaffenen Zeichnungen, die Mitgefangene, Szenen im Lager oder Ähnliches zeigen, lassen einen Blickwechsel zu. Plötzlich vergegenwärtigt sich, was man nur aus der Retrospektive kennt.

Der Rundgang, in dem Bilder des Architekten Vlasto Kopač, des Zeichners Georg Tauber und des Malers Rolf Cavael gezeigt werden, ermöglicht einen anderen Blick auf die erhaltenen Gebäude und auf das Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Zurück