Videobotschaften zum Befreiungstag 2015

Am 29. April 1945 befreiten Soldaten der US-Armee die Häftlinge des Konzentrationslagers Dachau. Damit begann für viele Häftlinge ein neues Leben.

Diesen Jahrestag nahm die KZ-Gedenkstätte Dachau zum Anlass, Überlebende zu bitten, ihre Erinnerungen an den Tag der Befreiung in einer Videobotschaft zu schildern. So berichten neun Überlebende unterschiedlicher Nationen unter www.liberation-dachau.de über ihre Lebensgeschichte. Die Videobotschaften sind in deutscher und englischer Sprache untertitelt.