Buchung Tagesseminar

Buchung Tagesseminar

Um gezielt auf Ihre Wünsche eingehen zu können, bitten wir Sie, die nachfolgende Seite auszufüllen und per Knopfduck an uns zurück zu schicken. Lesen Sie das Formular vor dem Ausfüllen durch.
Bitte beachten Sie, dass alle Felder, die mit * gekennzeichnet sind, ausgefüllt werden müssen.

Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, bekommen Sie innerhalb von fünf Werktagen eine Bestätigung oder Absage per Email. Diese Bestätigung ist verbindlich. Eine Änderung des Datums oder der Uhrzeit ist danach nicht mehr möglich.

Die Kosten für Tagesseminare betragen die Höhe des Referentenhonorars (120.00 €). Bei unangekündigtem Fernbleiben müssen wir Ihnen ebenfalls das Referentenhonorar in Rechnung stellen. Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können oder sich die Teilnehmerzahl ändern, benachrichtigen Sie uns bitte spätestens einen Tag im Voraus. Bei Verspätung bitten wir Sie ebenfalls um eine telefonische Benachrichtigung (08131-66997-135).

Ansprechperson

    Herr     Frau









Falls Sie unter einer angegebenen Nummer zu einer bestimmten Uhrzeit erreichbar sind, tragen Sie dies bitte unter "Uhrzeit" ein.

Schule, Institution (Rechnungsanschrift)






Termin und Sprache

Ein Tagesseminar kann um 9.00 Uhr, um 9.30 Uhr oder um 10.00 Uhr beginnen und dauert bis 17.00 Uhr.

1. Termin (muss eingegeben werden)
Calendar          oder

2. Termin (kann als Alternative vorgeschlagen werden)
Calendar          oder

3. Termin (kann als Alternative vorgeschlagen werden)
Calendar         

Angaben zur Gruppe/Klasse

Beachten Sie, dass falls die Anzahl der TeilnehmerInnen (ohne BetreuerInnen) größer als 30 ist, werden die Teilnehmer in Gruppen zu je 30 Personen aufgeteilt. Jede einzelne Gruppe bekommt einen eigenen Referenten. An einem Tag können nicht mehr als zwei Gruppen begleitet werden.








Hiermit bestätige ich, dass alle Teilnehmenden am Tag des Besuchs das 14. Lebensjahr vollendet haben.



*Welches Thema soll schwerpunktmäßig in dem Seminar aufgegriffen und behandelt werden?
Eine individuelle Rücksprache bezüglich der Themen kann angefordert werden.

       
Was sieht man und was bedeutet das? - Der Alltag der Häftlinge in Bildern und Berichten
Menschenrechtsverletzungen im Konzentrationslager Dachau - Die KZ-Gedenkstätte Dachau als Lernort für Menschenrechte
Was geht mich das an? - Erinnerungkultur und Formen des Gedenkens auf dem Gelände der KZ-Gedenkstätte Dachau (erst ab der Oberstufe geeignet)
Zielgruppenorientierte Konzeption (nach Absprache)

Die Verpflegung der Teilnehmer (Mittagessen) kann auf Wunsch von uns organisiert werden. Das Mittagessen könnte in der Cafeteria des Besucherzentrums eingenommen werden und würde Sie pro Person 6,30.-€ kosten.

 
  


Informationen für bayerische Schulklassen

Die Bayerische Landeszentrale für Politische Bildungsarbeit gewährt für bayerische Schulklassen einen Fahrtkostenzuschuss. Weitere Kontaktdaten für die Antragstellung erhalten Sie unter folgender Internetadresse: http://www.km.bayern.de/blz/gedenkstaetten/klassenfahrten.asp oder unter der Tel.nr.: 089/2186-2175. Die Beantragung muss von den Lehrkräften selbst vorgenommen werden.
Zur vollständigen Abwicklung wird eine Besuchsbestätigung benötigt, die am Tag des Besuchs im Besucherzentrum der Gedenkstätte an der Information abgeholt werden muss.

simple_captcha.jpg
* Geben Sie diesen Code ein (Pflichtfeld)


  • Haben Sie Fragen?
  • Rufen Sie uns an: Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr
  • Tel.:
    +49(0)8131 - 66997-131
  • oder schreiben Sie uns eine E-mail:
  • bildung@
    kz-gedenkstaette-dachau.de