Hausmeister (m/w/d)

In der KZ-Gedenkstätte Dachau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der Hausmeisterei in Vollzeit zu besetzen.

Aufgabenstellung

  • Durchführung kleinerer Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten einschließlich Winterdienst
  • Überwachung und Bedienung aller haustechnischen Anlagen
  • Durchführung von Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten zur Funktions- und Werterhaltung der Bestandsgebäude
  • Durchführung aller praktischen und handwerklichen Arbeiten sowie Reparaturen/Kleinreparaturen, Instandhaltungsarbeiten der baulichen, sanitären und technischen Anlagen sowie anderer handwerklicher Arbeiten
  • Kontrolle und Funktionsüberwachung der sanitären und technischen Anlagen
  • Logistik (Materialbewirtschaftung)
  • Administrative Aufgaben, die mit den genannten Arbeiten in Verbindung stehen

Aufgabenstellung

  • Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung und handwerkliches Geschick
  • Wohnsitz im näheren Umkreis von Dachau aufgrund anfallender Bereitschaftszeiten
  • Erfahrung in der Betreuung von Gebäudebeständen
  • Engagement und Leistungsbereitschaft
  • Freude an eigenständiger Arbeit

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 5 des TV-L bewertet.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.01.2022. Bitte senden Sie diese vorzugsweise per E-Mail an die Personalabteilung der KZ-Gedenkstätte Dachau, Alte Römerstraße 75, 85221 Dachau, z. Hd. Frau Großhauser, Verwaltungsleitung, grosshauser@kz-gedenkstaette-dachau.de.

Für Fragen zu den Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen sehr gerne Frau Großhauser, Verwaltungsleiterin, Tel. 08131/66997-117, zur Verfügung.