Mitarbeitende (m/w/d) in der Gärtnerei

In der KZ-Gedenkstätte Dachau ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle (m/w/d) in der Gärtnerei zu besetzen.

Aufgabenstellung

  • Sauberhalten der Grünflächen mit den üblichen Maschinen und Gerätschaften im Gartenbau
  • Mülleimer leeren, reinigen und Wertstoffe entsorgen
  • Hecken und Sträucher schneiden
  • Wildkrautbeseitigung, Gräberpflege
  • Kontrolle der Liegenschaften auf Schmierereien, Vandalismus, Sturmschäden u.ä.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau
  • Praxis im Umgang mit den üblichen forstwirtschaftlichen Gerätschaften
  • Fahrerlaubnis für VW Bus und Anhänger mit entsprechender Fahrpraxis
  • Körperliche Leistungsfähigkeit für Arbeiten im Freien
  • Freude an der Arbeit und Freude an der Arbeit im Team

Wir begrüßen Ihre Bewerbung unabhängig von Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexuellen Identität. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TV-L). Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 3 des TV-L bewertet.

Bei Interesse freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 15.01.2022. Bitte senden Sie diese vorzugsweise per E-Mail an die Personalabteilung der KZ-Gedenkstätte Dachau, Alte Römerstraße 75, 85221 Dachau, z. Hd. Frau Großhauser, Verwaltungsleitung, grosshauser@kz-gedenkstaette-dachau.de.

Für Fragen zu den Aufgaben und Stelleninhalten steht Ihnen sehr gerne Frau Großhauser, Verwaltungsleiterin, Tel. 08131/66997-117, zur Verfügung.