Barriere-Freiheit

Barriere-Freiheit ist sehr wichtig für die KZ-Gedenkstätte Dachau.
Deshalb haben wir verschiedene Themen zur Barriere-Freiheit.

Auf dieser Seite geht es um:

Bei der Barriere-Freiheit auf der Internet-Seite gibt es 3 Unter-Themen:

Barriere-Freiheit in der KZ-Gedenkstätte

Die KZ-Gedenkstätte Dachau soll für alle Menschen zugänglich sein.
Auch für Menschen mit Behinderungen.
Deshalb möchten wir alle Barrieren abbauen.
Hier finden Sie Informationen zu allen Bereichen von der Gedenkstätte.

Bus-Haltestelle

Die Bus-Haltestelle von der KZ-Gedenkstätte Dachau ist barrierefrei.
Roll-Stuhl-Fahrer können die Bus-Haltestelle gut erreichen.
Auch blinde und sehbehinderte Menschen
können die Bus-Haltestelle gut erreichen.

Das Außen-Gelände

Der Boden vom Außen-Gelände ist Kies.
Das ist zum Beispiel ein Problem
für Menschen mit einer Geh-Behinderung.
Deshalb verleiht die KZ-Gedenkstätte Dachau Rollstühle.
Oder Elektro-Mobile.

Eingänge in die Gebäude

Diese Gebäude erreichen Sie über eine Rampe:

  • Ehemaliges Wirtschafts-Gebäude (Haupt-Ausstellung)
  • Rekonstruierte Baracke (Ausstellung)
  • Ehemaliges Krematorium
  • Ehemaliges Lager-Gefängnis (Ausstellung)
  • Seminar-Räume

In den Gebäuden

In den Gebäuden gibt es verschiedene Fuß-Böden.
Die Fuß-Böden sind unterschiedlich hoch.
Dafür gibt es Niveau-Ausgleiche.
Niveau-Ausgleiche machen den Fuß-Boden gleich hoch.
So können sich auch Menschen im Rollstuhl gut in den Gebäuden bewegen.

Toiletten

Die KZ-Gedenkstätte Dachau
hat Toiletten für Menschen mit Behinderungen.
Die Toiletten gibt es an diesen Orten:

  • Besucher-Zentrum
  • Haupt-Ausstellung im ehemaligen Wirtschafts-Gebäude
  • In der Nähe von den Seminar-Räumen

Barrierefreie Bildungs-Angebote

Die KZ-Gedenkstätte Dachau
bietet auch barrierefreie Bildungs-Angebote an.
Zum Beispiel Seminare oder Rund-Gänge.
Mehr Informationen zu den barrierefreien Bildungs-Angeboten finden
Sie hier:

Reisen für Alle

In Deutschland gibt es das Projekt Reisen für Alle.
Das Projekt prüft die Barrierefreiheit von Orten.
Zum Beispiel von Museen.
Das Projekt hat auch die KZ-Gedenkstätte Dachau geprüft.
Auf der Internet-Seite vom Projekt bekommen Sie mehr Informationen.
Zum Beispiel zur Barriere-Freiheit in den Gebäuden.
Achtung: Die Internet-Seite ist nicht in Leichter Sprache.
Das ist die Internet-Seite:

Auf dieser Internet-Seite finden Sie viele Informationen.
Sie können viel über die Geschichte
von der KZ-Gedenkstätte Dachau lesen.
Und zu dem KZ Dachau.
Sie bekommen aber auch allgemeine Informationen.

Hinweis:
Auf der ganzen Internet-Seite benutzen wir nur die männliche Form.
Zum Beispiel: Besucher.
Das machen wir, damit die Texte leichter sind.

Hier erklären wir Ihnen:

  • Diese Informationen finden Sie auf der Internet-Seite.
  • So benutzen Sie die Internet-Seite.

Wichtig:
Diese Erklärungen sind für die Internet-Seite in schwerer Sprache.
Die Internet-Seite in Leichter Sprache ist etwas anders.
Es gibt manche Unter-Seiten nur in schwerer Sprache.
Es gibt aber auch eine Unter-Seite nur in Leichter Sprache.
Das steht aber unten im Text.

Diese Informationen finden Sie auf der Internet-Seite

Die Internet-Seite hat 7 große Themen-Bereiche.
Die Themen-Bereiche sind:

  • Ihr Besuch
  • Unser Angebot
  • Historischer Ort
  • Ausstellungen
  • Forschung & Sammlung
  • Geschichte Online
  • Aktuelles

Ihr Besuch

Hier finden Sie zum Beispiel
Informationen zu den Öffnungs-Zeiten von der KZ-Gedenkstätte.
Sie erfahren, wie Sie die KZ-Gedenkstätte
mit dem Auto erreichen können.
Oder mit dem Bus.
Sie können auch häufig gestellte Fragen nachlesen.
Und die Regeln für Besucher.
Und Sie finden Informationen zur Barriere-Freiheit.

Unser Angebot

Hier finden Sie Informationen zum Angebot von der KZ-Gedenkstätte.
Dazu gehören zum Beispiel Rundgänge.
Oder barrierefreie Angebote.

Historischer Ort

Hier finden Sie Informationen
zu der Geschichte von der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Und Informationen zu der Geschichte vom KZ Dachau.
Sie können auch einen Rundgang über die KZ-Gedenkstätte machen.
Der Rundgang ist im Internet.

Ausstellungen

Hier finden Sie Informationen
zu den Ausstellungen in der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Sie finden Informationen zu den Haupt-Ausstellungen.
Und zu Sonder-Ausstellungen.

Forschung und Sammlung

Hier finden Sie Informationen zu den Sammlungen
von der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Zum Beispiel zu den verschiedenen Archiven.
Und Sie können etwas
über die Bibliothek von der KZ-Gedenkstätte erfahren.

Geschichte Online

Hier finden Sie Informationen zur Geschichte von dem KZ Dachau.
Zum Beispiel können Sie Videos von Zeit-Zeugen ansehen.
Die Zeit-Zeugen erzählen von ihrem Leben im KZ Dachau.
Sie können auch etwas über das Topographie-Projekt erfahren.

Aktuelles

Wichtig:
Diesen Themen-bereich gibt es nur auf der Seite in schwerer Sprache.
Hier finden Sie aktuelle Informationen aus der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Zum Beispiel Informationen zu Veranstaltungen.
Ein paar Themen aus diesem Themen-Bereich
gibt es auch in Leichter Sprache.
Zum Beispiel Informationen zum Praktikum in der KZ-Gedenkstätte.
Oder zum Freiwilligen-Dienst.
Sie erfahren auch,
wie Sie ein Referent für die KZ-Gedenkstätte werden können.

So benutzen Sie die Internet-Seite

Diese Internet-Seite hat 3 große Bereiche:

  • Die Kopf-Zeile
    Das ist der Bereich ganz oben auf der Seite.
  • Das Haupt-Menü
  • Die Fuß-Zeile

Das ist der Bereich ganz unten auf der Seite.
Diese Bereiche von der Internet-Seite sind auf jeder Unter-Seite gleich.
In diesem Text erklären wir Ihnen
die Steuerungs-Elemente in diesen Bereichen.
Mit den Steuerungs-Elementen benutzen Sie die Seite.
Ganz unten gibt es Informationen zu weiteren Steuerungs-Elementen.

So benutzen Sie die Kopf-Zeile

Screenshot Kopfzeile.

Wichtig:
Die Kopf-Zeile ist anders auf der Seite in Leichter Sprache.
Die Kopf-Zeile in Leichter Sprache sieht so aus:

Screenshot Kopfzeile in Leichter Sprache.

Das Logo von der KZ-Gedenkstätte Dachau
Ganz links in der Kopf-Zeile
ist das Logo von der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Screenshot Kopfzeile. Markiertes Logo der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Wenn Sie auf das Logo klicken, kommen Sie auf die Start-Seite.
So kommen Sie von jeder Unter-Seite wieder auf die Start-Seite zurück.

Kontakt

Screenshot Kopfzeile. Markierter Kontakt der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Möchten Sie Kontakt aufnehmen zur KZ-Gedenkstätte?
Klicken Sie auf Kontakt, dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Auf der Unter-Seite finden Sie Kontakt-Informationen
zu den Abteilungen in der KZ-Gedenkstätte.
Sie finden auch Informationen zur Spende für die KZ-Gedenkstätte.

Presse
Wichtig:
Die Presse-Informationen gibt es nur auf der Internet-Seite in schwerer Sprache.

Screenshot Kopfzeile. Markierte Presseinformationen.

Möchten Sie Presse-Informationen zur KZ-Gedenkstätte Dachau?
Klicken Sie auf Presse, dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Auf der Unter-Seite finden Sie Kontakt-Informationen
zu der Presse·stelle von der KZ-Gedenkstätte.
Sie finden auch die Presse-Mitteilungen von der KZ-Gedenkstätte.

Glossar
Wichtig:
Das Glossar gibt es nur auf der Internet-Seite in Leichter Sprache.

Screenshot Kopfzeile. Markiertes Glossar.

Glossar ist ein anderes Wort für Wörter-Buch.
Auf der Internet-Seite sind viele schwere Wörter.
Einige schwere Wörter sind markiert.
Das sieht dann so aus: Häftlings·lager
Diese Wörter sind nur 1 Mal auf jeder Seite markiert.
Im Glossar finden Sie Erklärungen für diese Wörter.
Möchten Sie eine Erklärung nachlesen?
Klicken Sie auf Glossar, dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Auf der Unter-Seite finden Sie die Erklärungen.

Suche

Screenshot Kopfzeile. Markierte Suche.

Möchten Sie auf der Internet-Seite nach einem Wort suchen?
Oder nach einem Namen?
Klicken Sie auf Suche.
Dann öffnet sich die Such-Funktion.

Screenshot Kopfzeile. Aufgeklapptes Suchfeld.

Klicken Sie in das Such-Feld.
Schreiben Sie dann ein Wort oder mehrere Wörter in das Such-Feld.
Klicken Sie dann auf den Pfeil nach rechts.

Screenshot Kopfzeile. Markierter Pfeil in der aufgeklappten Suchleiste.

Oder drücken Sie die Enter-Taste.
Dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Auf der Seite finden Sie die Ergebnisse von der Suche.

Sprache

Screenshot Kopfzeile. Markierte Sprache.

Möchten Sie die Sprache auf der Internet-Seite ändern?
Klicken Sie auf Sprache
Dann öffnet sich ein kleines Menü.

Screenshot Kopfzeile. Aufgeklappte Sprachauswahl.

Klicken Sie auf eine Sprache.
Dann sehen sie die Internet-Seite in dieser Sprache.
Hier können Sie auch Leichte Sprache auswählen.

So benutzen Sie das Haupt-Menü

Screenshot markierte Menüleiste. 

In der Menü-Zeile finden Sie die Themen von dieser Internet-Seite.
Klicken Sie auf ein Thema.
Dann klappt ein Menü auf.

Screenshot aufgeklappte Menüleiste. 

In dem Menü sehen Sie die Unter-Themen von einem Thema.
Möchten Sie mehr über ein Unter-Thema wissen?
Klicken Sie auf das Unter-Thema.
Dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Möchten Sie das Menü wieder schließen?
Klicken Sie auf das Kreuz oben rechts im Menü.

So benutzen Sie die Fuß-Zeile

Screenshot der gesamten Fußzeile der Website.

Kontakt

Screenshot Fußzeile mit markiertem Kontakt. 

Möchten Sie Kontakt aufnehmen zur KZ-Gedenkstätte?
Hier finden Sie die Kontakt-Informationen.

Newsletter

Screenshot Fußzeile mit markiertem Newsletterbereich.

Ein Newsletter ist eine E-Mail mit Informationen.
In dem Newsletter steht etwas über neue Projekte in der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Oder über aktuelle Veranstaltungen.

Wichtig:
Der Newsletter ist nicht in Leichter Sprache!

Möchten Sie den Newsletter bekommen?
Klicken Sie in das Feld Ihre E-Mail-Adresse.
Schreiben Sie dann Ihre E-Mail-Adresse in das Feld.
Klicken Sie dann in das kleine Kästchen.
Damit akzeptieren Sie die Daten-Schutz-Erklärung.
Das heißt:
Die KZ-Gedenkstätte Dachau speichert Ihre E-Mail-Adresse.
Das müssen Sie der KZ-Gedenkstätte erlauben.
Die KZ-Gedenkstätte
verspricht auf Ihre E-Mail-Adresse aufzupassen.
Und Ihre E-Mail-Adresse nicht weiterzugeben.
Sie müssen die Daten-Schutz-Erklärung akzeptieren.
Sonst können Sie den Newsletter nicht bekommen.

Gefördert durch

Screenshot Fußzeile mit markierten Förderern der KZ-Gedenkstätte Dachau.

Viele offizielle Stellen unterstützen die KZ-Gedenkstätte Dachau.
Hier sind die Logos von 2 wichtigen Stellen.
Möchten Sie mehr Informationen zu einer Stelle?
Klicken Sie auf ein Logo.
Dann öffnet sich eine neue Internet-Seite.
Achtung: Diese Internet-Seiten sind nicht in Leichter Sprache!

Impressum

Screenshot Fußzeile mit markiertem Impressum.

Möchten Sie wissen, wer  die Internet-Seite gemacht hat?
Klicken Sie auf Impressum.
Dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Auf dieser Internet-Seite steht zum Beispiel:

  • Wer die Texte auf der Internet-Seite geschrieben hat.
  • Wer die Bilder auf der Internet-Seite gemacht hat.

Barriere-Freiheit

Screenshot Fußzeile mit markiertem Bereich zur Barrierefreiheit.

Die KZ-Gedenkstätte Dachau
möchte Informationen für alle Menschen anbieten.
Besonders für Menschen mit Behinderungen.
Deshalb möchte die KZ-Gedenkstätte Dachau viele Barrieren abbauen.
Zum Beispiel in der KZ-Gedenkstätte selbst.
Aber auch auf der Internet-Seite.
Möchten Sie Informationen zur Barriere-Freiheit von dieser Internet-Seite?
Klicken Sie auf Barriere-Freiheit, dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Auf dieser Unter-Seite bekommen Sie Informationen.

Daten-Schutz

Screenshot Fußzeile mit markiertem Bereich zum Datenschutz.

Hier können Sie lesen:
Sie besuchen die Internet-Seite von der KZ-Gedenkstätte Dachau.
Deshalb speichert die KZ-Gedenkstätte Daten von Ihnen.
Diese Daten speichert die KZ-Gedenkstätte.
Und so schützt die KZ-Gedenkstätte Ihre Daten.

Inhalts-Verzeichnis

Screenshot Fußzeile mit markiertem Bereich zum Inhaltsverzeichnis.

Hier sehen Sie:
Diese Themen-Bereiche hat die Internet-Seite.
Und diese Unter-Themen hat die Internet-Seite.
Alle Seiten und Unter-Seiten sind in einer Liste.
So kann man jede Unter-Seite einzeln auswählen.

Wichtige Steuerungs-Elemente

Auf der Internet-Seite gibt es viele Steuerungs-Elemente.
Wir haben oben schon viele Steuerungs-Elemente erklärt.
Zum Beispiel die Such-Funktion.
In diesem Text erklären wir
noch andere wichtige Steuerungs-Elemente.

Inhalts-Verzeichnis
Auf jeder Seite ist ein großes Bild.
Direkt unter dem Bild ist ein Inhalts-Verzeichnis.

Das sieht zum Beispiel so aus:

Screenshot mit markiertem Inhaltsverzeichnis unter dem Header der Website.

So können Sie immer sehen, wo Sie auf der Internet-Seite sind.
In diesem Beispiel sind Sie von der Start-Seite
auf das Thema Historischer Ort gegangen.
Dann sind Sie auf das Unter-Thema Virtueller Rund·gang gegangen.

Symbol für Gebärden-Sprache
Auf manchen Seiten ist ein Symbol für Gebärden-Sprache.

Screenshot mit markiertem Auswahlsymbol für Deutsche Gebärdensprache.

Möchten Sie zu der Seite das Video in Gebärden-Sprache sehen?
Klicken Sie auf Gebärden-Sprache.
Dann öffnet sich eine Unter-Seite.
Wichtig:
Es gibt bisher nur ein paar Videos in Gebärden-Sprache.
Deshalb gibt es auch nur ein paar Seiten
mit dem Symbol für Gebärden-Sprache.

Symbol für Leichte Sprache
Auf vielen Seiten ist ein Symbol für Leichte Sprache.

Screenshot mit markierter Sprachauswahl in Leichter Sprache.

Möchten Sie zu der Seite in Leichter Sprache wechseln?
Klicken Sie auf Leichte Sprache.
Dann sehen Sie die Seite in Leichter Sprache.
Wichtig:
Es gibt nicht alle Seiten in Leichter Sprache.
Deshalb gibt es nicht auf allen Seiten das Symbol für Leichte Sprache.

Links
Auf der ganzen Internet-Seite gibt es Links.
Links führen zu anderen Stellen auf der Internet-Seite.
Es gibt verschiedene Arten von Links.
Links erkennt man so:
Gehen Sie mit der Maus auf einen Link.
Dann verändert sich der Maus-Zeiger.
Der Maus-Zeiger wird von einem Pfeil zu einer Hand.

Screenshot mir markiertem Cursor, der zur Maus wird.

Auf der Internet-Seite gibt es verschiedene Arten von Links:

Text-Links
Text-Links sehen zum Beispiel so aus:

Screenshot Beispiel für einen Textlink.

Mehr
Diese Links sehen so aus:

Screenshot Beispiel für einen Mehrlink.

Buttons
Buttons sehen zum Beispiel so aus:

Screenshot Beispiel Buttons.

Dokument-Links
Dokument-Links sehen zum Beispiel so aus:

Screenshot Beispiel für einen Dokumentlink.

Wenn Sie auf den Link klicken, laden Sie das Dokument herunter.

Bild-Links
Viele Bilder auf der Internet-Seite sind auch Links.

Screenshot Beispiel für einen Bildlink.

Navigations-Kasten
Auf der Internet-Seite können Sie
einen Rund-Gang über die KZ-Gedenkstätte machen.
Der Rund-Gang heißt: Virtueller Rund-Gang.
Der Virtuelle Rund-Gang hat verschiedene Stationen.
Jede Station hat eine eigene Seite.
Auf jeder Seite von einer Station ist ein Navigations-Kasten.
Der Kasten sieht so aus:

Screenshot Navigationskasten.

Möchten Sie zur nächsten Station?
Dann klicken Sie auf den Pfeil nach rechts.

Screenshot Navigationskasten Pfeil nach rechts.

Möchten Sie zur Station davor?
Dann klicken Sie auf den Pfeil nach links.

Screenshot Navigationskasten Pfeil nach links.

Möchten Sie den Rund-Gang beenden?
Dann klicken Sie auf das Kreuz.

Screenshot Navigationskasten schließen.

Erklärung zur Barriere-Freiheit