Archiv

Seit 1965 gibt es in der KZ-Gedenk·stätte Dachau das Archiv.
Das Archiv ist im ehemaligen Wirtschafts·gebäude.
Im Archiv gibt es viele wichtige Dokumente und Fotos.
Die Dokumente und Fotos sind meistens Kopien.

Diese Dokumente gibt es im Archiv

Das Archiv sammelt Informationen zum KZ Dachau.
Und zu den Außen·lagern vom KZ Dachau.
Es gibt Dokumente zur Geschichte vom KZ Dachau.
Und zur Geschichte von der Gedenk·stätte.

Im Archiv bekommen Sie auch Informationen zu Personen.
Zum Beispiel zu Häftlingen im KZ Dachau.
Oder zu SS-Männern im KZ Dachau.
Sie können auch nach bestimmten Themen suchen.
Möchten Sie mehr Informationen dazu?
Mehr Informationen finden Sie weiter unten bei:
Personen·recherche und Themen·recherche

Viele Dokumente und Fotos gibt es digital.
Das heißt:
Sie können die Dokumente und Fotos am Computer ansehen.
Dafür gibt es eine eigene Datenbank.
In einer Datenbank sind Informationen sortiert.
Deshalb kann man in einer Datenbank Informationen gut finden.
Die Datenbank ist im Lese·raum.
Das Archiv hat verschiedene Bereiche.
Die Bereiche sind sortiert nach der Art der Dokumente:

  • Schrift·dokumente
    Zum Beispiel Berichte von Häftlingen.
  • Fotos
  • Karten und Pläne
  • Zeitungs·ausschnitte

So benutzen Sie das Archiv

Jeder kann das Archiv benutzen.
Jeder kann Informationen von Personen suchen.
Nicht nur die Familie von den Personen.

Im Archiv gibt es den Lese·raum.
Im Lese·raum gibt es 10 Arbeits·plätze.
Dort können Sie Dokumente ansehen.
Sie können auch in der Datenbank suchen.
Es gibt 2 Computer mit der Datenbank im Lese·raum.

Kopien von Dokumenten
Möchten Sie eine Kopie von einem Dokument haben?
Dann müssen Sie die Mitarbeiter vom Archiv fragen.
Manche Dokumente dürfen nicht kopiert werden.
Viele Dokumente dürfen aber kopiert werden.
Mehr Informationen zu Kopien bekommen Sie in der Gebühren·ordnung.

Die Gebühren·ordnung finden Sie hier:
Gebühren·ordnung
Achtung: Der Text ist nicht in Leichter Sprache!

Brauchen Sie Erklärungen für die Gebühren·ordnung?
Dann melden Sie sich
bei den Mitarbeitern vom Archiv.

Regeln im Archiv
Für das Archiv gibt es Regeln.
Es gilt die Benutzungs·ordnung.
Die Benutzungs·ordnung finden Sie hier:
Benutzungs·ordnung
Achtung: Der Text ist nicht in Leichter Sprache!

Brauchen Sie Erklärungen für die Benutzungs·ordnung?
Dann melden Sie sich
bei den Mitarbeitern vom Archiv oder der Bibliothek.

Im Archiv gilt auch das Bayerische Archiv·gesetz.
Informationen zum Bayerische Archiv·gesetz finden Sie hier:
Bayerisches Archiv·gesetz
Achtung: Der Text ist nicht in Leichter Sprache!

Öffnungs·zeiten vom Archiv

Dienstag bis Freitag
von 9 Uhr bis 17 Uhr.

Bitte beachten Sie:

Vor einem Besuch im Archiv müssen Sie sich anmelden.
Sie müssen sich 4 Arbeits·tage vor dem Besuch anmelden.
Arbeits·tage sind die Tage von Montag bis Freitag.

E-Mail-Adresse:
archiv@kz-gedenkstaette-dachau.de

Telefon·nummer:
08131 – 669 97 115

Fax·nummer:
08131 – 2235

Personen·recherche und Themen·recherche

Recherche heißt:
Man forscht etwas nach.
Sie können selbst etwas nach·forschen.
Oder Sie stellen eine Anfrage.
Dann können die Mitarbeiter vom Archiv für Sie nach·forschen.

Personen·recherche
Im Archiv können Sie nach Personen forschen.
Die Personen waren zum Beispiel Häftlinge im KZ Dachau.
Dafür gibt es ein digitales Häftlings·register.
In diesem Register
gibt es Informationen zu den Häftlingen im KZ Dachau.
In dem Register stehen zum Beispiel die Namen von den Häftlingen.
Und wann die Häftlinge im KZ Dachau waren.

Das Register hat Informationen zu etwa 180.000 Häftlingen.
Die Informationen zu den restlichen Häftlingen gibt es nicht mehr.
Auch die Akten von den Häftlingen gibt es nicht mehr.
Die SS hat die Akten zerstört.

Im Archiv können Sie auch
nach sowjetischen Kriegs·gefangenen forschen.
Die Mitarbeiter vom Archiv unterstützen Sie dabei.
Die SS hat viele sowjetischen Kriegs·gefangene getötet.
Das ist auf dem Schieß·platz Hebertshausen passiert.
Der Schieß·platz Hebertshausen ist in der Nähe von Dachau.

Themen·recherche
Im Archiv können Sie auch nach Themen forschen.
Die Mitarbeiter vom Archiv können Ihnen viele Fragen beantworten.
Zum Beispiel zum KZ Dachau.
Oder zur KZ-Gedenk·stätte Dachau.

Sie können aber auch eine Anfrage zu anderen Themen stellen.
Zum Beispiel zur Lager-SS.
Oder zum Internierungs·lager Dachau.
Das KZ Dachau war von 1945 bis 1948 ein Internierungs·lager.
Oder zum Flüchtlings·lager Dachau Ost.
Das KZ Dachau war von 1948 bis 1965 ein Flüchtlings·lager.

Sie haben eine Anfrage an das Archiv?
Dann melden Sie sich bei den Mitarbeitern vom Archiv.

E-Mail-Adresse:
archiv@kz-gedenkstaette-dachau.de

Telefon·nummer:
08131 – 669 97 115

Fax·nummer:
08131 – 2235

Anfrage an die Mitarbeiter vom Archiv

Hier können Sie eine schnelle Anfrage stellen.
Sie können aus folgenden Themen wählen.
Achtung: Die Formulare sind nicht in Leichter Sprache!

Bitte beachten Sie:
Eine Anfrage kann mehrere Wochen dauern.