Veranstaltungen 2016

Vortrag

Zeichnungen als Überlebensstrategie und Zeugnis

 |  28.07.2016  | 19:00

Anhand von Georg Tauber und Adolf Frankl wird die Wichtigkeit der Kunst thematisiert. Sie konnte im Lageralltag Überlebensstrategie und Zeugnis zugleich sein. [mehr]

Zeitzeugengespräch

Dachauer Zeitzeugengespräch mit Max Volpert

 |  27.07.2016  | 19:00

Max Volpert wird zusammen mit seinem Vater am 15. Juli 1944 ins Außenlager Kaufering gebracht. Sein Vater wird krank und stirbt. Er wird auf dem Todesmarsch befreit. [mehr]

Exkursion

Ehemaliges Außenlager Allach

 |  23.07.2016  | 18:00

Bis zu 1.900 KZ-Häftlinge arbeiteten ab 1943 pro Schicht für BMW. Vor allem jüdische Häftlinge aus dem OT-Lager Karlsfeld waren den tödlichen Bedingungen ausgesetzt. [mehr]

Themenrundgang

Erinnerungsort Dachau – Wahrnehmung und Auseinandersetzung mit dem Nationalsozialismus

 |  09.07.2016  | 14:00—16:00

Die Erinnerungskultur stellt eine der Kernaufgaben der Gedenkstätte dar. Der Rundgang setzt sich mit verschiedenen Wahrnehmungen dieses Ortes auseinander. [mehr]

Exkursion

Gedenkort Ehemaliger SS-Schießplatz Hebertshausen: Historische Hintergründe und Neugestaltung

 |  29.06.2016  | 18:00—20:00

Über 4.000 sowjetische Kriegsgefangene wurden 1941/42 durch die Dachauer Lager-SS ermordet. Eine Open-Air-Ausstellung auf dem ehemaligen Schießplatz informiert darüber.[mehr]

Exkursion

Ehemaliger SS-Schießplatz Hebertshausen und KZ-Friedhof Leitenberg

 |  25.06.2016  | 14:00—16:30

Sowohl der ehemalige SS-Schießplatz Heberthausen als auch der KZ-Friedhof Leitenberg sind wichtige Gedenkorte des KZ Dachau. Die Geschichten der beiden Orte werden thematisiert. [mehr]

Gedenkfeier

Gedenkfeier auf dem ehemaligen SS-Schießplatz Hebertshausen

 |  22.06.2016  | 17:00

Der SS-Schießplatz Hebertshausen ist ein Schauplatz des Überfalls auf die Sowjetunion und der damit verbundene Vernichtsungskrieg. Den Opfern wird zum 75. Jahrestag gedacht. [mehr]

Themenrundgang

Sonderausstellung zu den Zeichnungen Georg Taubers

 |  11.06.2016  | 14:00—16:30

Georg Tauber war als "asozialer" Häftling im KZ Dachau inhaftiert. Mit seinen Zeichnungen dokumentierte er den Alltag während seiner Haft und nach der Befreiung des Lagers. [mehr]

Themenrundgang

“Die Plantage”

 |  22.05.2016  | 11:00—13:00

Die "Plantage", auf der Gewürze und Heilkräuter angebaut wurden, war eins der größten Arbeitskommandos in Dachau. Der Rundgang behandelt die Arbeitsbedingungen. [mehr]

Themenrundgang

Geistliche im KZ Dachau

 |  14.05.2016  | 14:00—16:00

Ab 1940 wurden 2.720 Geistliche aus verschiedenen Nationen aus anderen Haftstätten in das KZ Dachau verschleppt. Ihre Schicksale im Lager werden beleuchtet.[mehr]