Öffnungszeiten

Die KZ-Gedenkstätte Dachau ist geöffnet. Für den Besuch ist ein 2G-Nachweis notwendig, für Schüler/-innen und deren begleitende Lehrkräfte im Klassenverbund ein 3G-Nachweis.

Mehr Informationen

Nähere Informationen zur Buchung von Rundgängen finden Sie hier.

Aktuelle Nachrichten finden Sie hier.

Digitaler Live-Rundgang

Die Endphase des KZ Dachau – Zwischen Vernichtung und Befreiung

 |  27.01.2022  | 16:00—17:00

Am 27. Januar 1945 befreite die Rote Armee das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz. Für die Häftlinge des KZ Dachau vergingen hingegen noch drei lange Monate bis zur B   [mehr]

Vortragsreihe „Bundeswehr erinnert“

„Von der Verfolgung zur Vielfalt“ – Der Umgang der Bundeswehr mit queeren Angehörigen im Wandel der Zeit

 |  03.02.2022  | 18:00—19:30

Frau Oberstleutnant i.G. Anastasia Biefang setzt sich in ihrem Vortrag mit dem Umgang der Bundeswehr mit queeren Angehörigen im Laufe der Zeit intensiv auseinander.   [mehr]

Internationale Wochen gegen Rassismus

Rassismus im KZ Dachau

 |  15.03.2022  | 16:00—17:00

Anhand ausgewählter Beispiele wird der Frage nachgegangen, wer im Nationalsozialismus aufgrund von Rassismus in Lager wie Dachau eingesperrt wurde und wie es den Gefangenen währen   [mehr]

Aktuelles

Hygiene- und Sicherheitsbestimmungen

Für den Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau ist ein 2G-Nachweis (Impfung oder Genesung) notwendig, für Schüler/-innen und begleitende Lehrkräfte im Klassenverbund ein 3G-Nachweis. [mehr]

Jetzt zum Newsletter anmelden

Aktuelle Neuigkeiten aus der KZ-Gedenkstätte, Veranstaltungstipps, Buchempfehlungen, Neues zu Projekten aus Forschung und Bildung sowie neue Bildungsangebote und digitale Formate. [mehr]