Fortbildungen

Fortbildungen für Lehrkräfte

Viele Lehrer/-innen möchten mit ihren Klassen die KZ-Gedenkstätte Dachau besuchen, wissen aber nicht, welche pädagogischen Angebote sie dazu wahrnehmen können.

In einer halbtägigen Fortbildung informiert die Gedenkstätte über Besonderheiten von Exkursionen in KZ-Gedenkstätten und die Angebote der Bildungsabteilung zur Gestaltung eines Besuchs der KZ-Gedenkstätte Dachau. Dabei werden auch Möglichkeiten der Vor- und Nachbereitung eines Besuchs aufgezeigt sowie eine Einführung in die Konzeption der Ausstellung der KZ-Gedenkstätte Dachau gegeben.

Zielgruppe

Die Fortbildung ist für Lehrkräfte gedacht, die die KZ-Gedenkstätte Dachau bereits kennen oder eigenständig erkunden. Ein Rundgang auf dem Gelände ist nicht enthalten.

Anmeldung und weitere Informationen über FIBS – Fortbildung in bayerischen Schulen:  https://fibs.alp.dillingen.de

Gewerkschaftliche Fortbildungen

Dieses Angebot richtet sich an die betriebliche/gewerkschaftliche Jugendarbeit der IG-Metall Bayern zur Unterstützung des Angebotes „Aufklärung über Rechtsextremismus”. Es wird getragen von der KZ-Gedenkstätte Dachau in Kooperation mit der IG-Metall und der DGB-Jugend sowie dem Max Mannheimer Studienzentrum in Dachau.

Zeitreisen

Im Zentrum dieser Fortbildung stehen Zeitsprünge in die Zeit des Nationalsozialismus und zurück zur Gegenwart.

Die folgenden vier Module können als Rundgang mit Themenschwerpunkt (ca. 3–4 Stunden) oder als Tages- oder Mehrtageseinheit an der KZ-Gedenkstätte bzw. im Max Mannheimer Studienzentrum durchgeführt werden:

1. Einheit: Besuch der KZ-Gedenkstätte Dachau

2. Einheit: Verfolgung und Widerstand – Kennenlernen von Einzelschicksalen und ihren Lebenswegen

3. Einheit: Auseinandersetzung mit Rechtsextremismus und Antisemitismus

4. Einheit: Seminar mit Referenten/-innen der IG-Metall Jugend oder Berufsschullehrer/-innen

Nähere Details können in Absprache mit Josef Pröll, Referent der KZ-Gedenkstätte besprochen werden.

Buchungen und weitere Informationen:

Josef Pröll
(Referent der KZ-Gedenkstätte Dachau)

 Tel: 0171/792 3878

 E-Mail schreiben

Angebote für Studienseminare und Fachschaften

Die Bildungsabteilung der KZ-Gedenkstätte Dachau bietet für Studienseminare und Fachschaften zu folgenden Themen Informationsangebote:

  • Angebote der Bildungsabteilung zur Gestaltung eines Gedenkstättenbesuchs
  • Möglichkeiten der Vor- und Nachbereitung eines Besuchs
  • Einführung in die Konzeption der Ausstellung
  • Besonderheiten von Exkursionen in KZ-Gedenkstätten / der KZ-Gedenkstätte Dachau

Es besteht jederzeit die Möglichkeit, hierzu individuelle Fortbildungsveranstaltungen zu vereinbaren.

Für (offene) Fragen steht Ihnen gerne die Buchungsabteilung der KZ-Gedenkstätte von Montag bis Freitag 9–12 Uhr zur Verfügung:

 Tel: +49 (0) 8131 / 66997-131

  Fax: +49 (0) 8131 / 2235

 E-Mail schreiben