Digitale Rundgänge und Seminare

Digitaler Rundgang mit Vor- und Nachbereitung (90 Minuten)

Auf dem Boden liegen verschiedene Bilder. Eine Teilnehmerin hebt eines auf und hält es hoch.

Dieser Rundgang beginnt mit einer interaktiven Einstiegsübung. Auf Wunsch besteht auch die Möglichkeit Ihnen eine Einstiegsübung zukommen zu lassen, welche bereits im Vorfeld als Hausaufgabe bearbeitet werden kann. Die Einstiegsübung wird mit den Teilnehmenden im ersten Teil des Angebots durchgeführt und zum Teil auch anschließend in den Rundgangsablauf integriert.

Mit einem Smartphone kommunizieren unsere Referent/-innen direkt vom Gelände aus mit den Gruppen. Die Teilnehmenden können jederzeit Fragen stellen, die unmittelbar während dem digitalen Rundgang beantwortet werden. Der Rundgang an sich dauert inklusive Zeit für Fragen etwa 60 Minuten und vermittelt einen ersten Eindruck vom Gelände der KZ-Gedenkstätte und der Geschichte des Konzentrationslagers Dachau. Das Format wird mit einer kurzen Nachbereitungsübung abgeschlossen.

Das Angebot kann in zwei direkt aufeinanderfolgenden Schulstunden durchgeführt werden. Die Kosten betragen 60 Euro. Das Angebot ist nur von Montag bis Freitag verfügbar.

Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer/-innen eines digitalen Rundgangs aktuell auf 30 Personen begrenzt ist. Die KZ-Gedenkstätte Dachau richtet derzeit zusätzliche technische Ausrüstung ein, um in Zukunft mehrere parallele digitale Rundgänge anbieten zu können.

Technik

Technische Voraussetzung für dieses Angebot ist die Möglichkeit, eine Videokonferenz (Teams, Zoom, Jitsi etc.) mit Video- und Audio durchzuführen. Bei digitalen Rundgängen ist auch eine Übertragung über eine zentrale Leinwand möglich (z. B. im Klassenzimmer), also ohne individuelle Endgeräte für alle Teilnehmenden. Für die Vorbereitungsübungen müssen die Teilnehmenden (zu Hause) über einen PC oder ein mobiles Endgerät auf eine Webseite zugreifen können. Bei den digitalen Seminaren ist für alle Teilnehmenden ein eigenes Endgerät (mindestens ein Tablet) notwendig. In allen Fällen erfolgt nach der Buchung eine Kontaktaufnahme durch unsere Referent/-innen, um inhaltliche und technische Fragen zu klären.

Dieses Angebot ist sowohl für Schulklassen, als auch andere interessierte Gruppen mit Jugendlichen und Erwachsenen buchbar. Das Mindestalter beträgt bei allen Angeboten 13 Jahre.

Zur Buchung nutzen Sie bitte unser Buchungsformular.