Bisherige Veranstaltungen

Themenrundgang

Terror und Profit – Das Lager und die NS-Wirtschaft

 |  11.02.2017  | 14:00—16:30

Die Häftlinge des KZ Dachau und der circa 140 Außenlager waren einem ständigen Terror durch die SS ausgesetzt, die sie zudem profitabel an die Industrie vermietete.   [mehr]

Zeitzeugengespräch

Zeitzeugengespräch mit Leon Schwarzbaum am “Tag des Gedenkens für die Opfer des Nationalsozialismus”

 |  27.01.2017  | 19:00

Nachdem Leon Schwarzbaum zwei Jahre im KZ Auschwitz überlebt, wird er nach der Räumung in weitere Lager und von Sachsenhausen aus auf einen Todesmarsch geschickt.   [mehr]

Vortrag

Kurt Grünberg: Zur Tradierung extremen Traumas

 |  16.01.2017  | 19:00

Dr. Kurt Grünberg untersuchte, wie jüdische Überlebende ihre Verfolgungserfahrungen und Erinnerungen der Shoah an ihre Töchter und Söhne weitergeben.   [mehr]

Themenrundgang

“Erholungslager Dachau” – Das KZ Dachau und die “Euthanasie”

 |  14.01.2017  | 14:00—16:30

Obwohl es 1941 zur Einstellung der "Erwachseneneuthanasie" kam, wurden weitere Morde unter dem Aktenzeichen "14f13" an Kindern und arbeitsunfähigen KZ-Häftlingen verübt.  [mehr]

Themenrundgang

Neugestaltung der Barackenausstellung

 |  13.12.2016  | 14:00—16:00

Die rekonstruierten Schlafbaracken, die seit 1993 unter Denkmalschutz stehen sollen neu gestaltet werden. Der historische Ort soll nun auch in den Mittelpunkt gerückt werden.   [mehr]

Zeitzeugengespräch

Dachauer Zeitzeugengespräch mit János Forgács

 |  13.12.2016  | 19:00

Nachdem János Forgács zunächst in das Vernichtungslager Auschwitz deportiert wurde, kommt er im Januar 1945 im KZ Dachau an. Er überlebte den Todesmarsch.   [mehr]

Gedenkfeier

Gedenkveranstaltung für Max Mannheimer

 |  17.11.2016  | 18:00

Max Mannheimer hatte bis zu seinem Tod jahrzehntelang gegen das Vergessen angekämpft. Dieser Abend widmet sich seinen "Drei Leben".  [mehr]

Themenrundgang

Homosexuelle Häftlinge im KZ Dachau

 |  12.11.2016  | 14:00—16:00

585 Häftlinge sind namentlich bekannt, die als "Homosexuelle" im KZ Dachau registriert wurden. Sie wurden ab 1937 mit einem rosa Winkel gekennzeichnet.   [mehr]

Gedenkfeier

Gedenkfeier zur Pogromnacht am 9. November 1938

 |  08.11.2016  | 19:00

In der "Reichskristallnacht" am 9. November 1938 wurden jüdische Geschäfte zersört und Juden verschleppt. Der Zeitzeuge Heinz Kounio berichtet von seinen Erlebnissen.   [mehr]

Exkursion

Gedenkort Waldfriedhof

 |  05.11.2016  | 14:00—16:00

Auf dem Waldfriedhof finden sind sowohl Gräber von Dachauer Bürgern als auch KZ-Häftlingen. Die verschiedenen Arten des Erinnerns und Gedenkens werden thematisiert.   [mehr]