Bisherige Veranstaltungen

Live-Rundgang

Digitaler Live-Rundgang: Alltag und Leben der Häftlinge im KZ Dachau

 |  19.05.2020  | 16:00—17:00

Im Konzentrationslager Dachau waren das Leben und der Alltag der Häftlinge geprägt von Kontrolle und Terror durch die SS.   [mehr]

Internationaler Museumstag 2020: „Museen für Vielfalt und Inklusion“

 |  17.05.2020  | 11:00—14:00

Anlässlich des Internationalen Museumstags bietet die KZ-Gedenkstätte am 17. Mai mehrere digitale Live-Rundgänge zum Motto "Museen für Vielfalt und Inklusion" an.  [mehr]

Live-Rundgang

Digitaler Live-Rundgang: Der Appellplatz – Beispiel für Qual und Zynismus

 |  14.05.2020  | 16:00—17:00

Der Appellplatz war der zentrale Ort des Konzentrationslagers Dachau, an dem Häftlinge oft stundenlang bei extremen Temperaturen zum Zählappell antreten mussten.  [mehr]

Ausstellungseröffnung

Digitale Eröffnung der Sonderausstellung “Zeitspuren. Der Außenlagerkomplex Allach”

 |  08.05.2020

Die KZ-Gedenkstätte Dachau eröffnet die diesjährige Sonderausstellung "Zeitspuren. Der Außenlagerkomplex Dachau" aufgrund der derzeitigen Situation in digitaler Form.  [mehr]

Digitaler Live-Rundgang: Die Befreiung des KZ Dachau

 |  05.05.2020  | 16:00—17:00

„Dachau Gives Answer To Why We Fought“. Diese Schlagzeile gab zwei Wochen nach der Befreiung des KZ Dachau dem militärischen Engagement der USA nachträglich einen Sinn.  [mehr]

75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Dachau

 |  03.05.2020

Am 29. April 1945 befreiten amerikanische Truppen das Konzentrationslager Dachau. Traditionell finden die Befreiungsfeiern seit vielen Jahrzehnten am ersten Sonntag nach dem eigen  [mehr]

Digitaler Live-Rundgang: Der Häftling Franz Brückl

 |  28.04.2020  | 16:00—17:00

Franz Brückl, der 1910 als Franz Przybylski im polnischen Posen geboren wurde, kam im Frühjahr 1940 in das Konzentrationslager Dachau und erlebte dort am 29. April 1945 die Befrei  [mehr]

Sinti und Roma im KZ Dachau

 |  22.03.2020  | 13:00—15:30

Lange Zeit spielte die Verfolgung und Vernichtung der Sinti und Roma während des Nationalsozialismus in der deutschen Erinnerungslandschaft keine besondere Rolle. Erst die Arbeit   [mehr]

Das frühe Lager Dachau und die ersten Häftlinge

 |  16.02.2020  | 13:00—15:30

Der Rundgang behandelt die Jahre 1933 bis 1938. Ein Schwerpunkt liegt auf der Gründungsphase des KZ Dachau 1933 und der Etablierung der nationalsozialistischen Verfolgungsinstanze  [mehr]

Themenrundgang

Überlebensstrategien im KZ Dachau

 |  12.01.2020  | 13:00—15:30

Was half den Häftlingen in Dachau, bei menschenverachtenden Schikanen, dem Hunger, dem Leid und angesichts des Sterbens so Vieler nicht zu resignieren?  [mehr]