Aktueller Hinweis

Ausbildungs- und Lizensierungskurs 2022/23

 |  12. Mai 2022

Besuchergruppen, im Hintergrund das Jourhaus der Gedenkstätte Dachau

Zu den  Aufgaben der Bildungsabteilung in der KZ-Gedenkstätte Dachau gehört die Ausbildung von internationalen Referent/-innen. Mit der Durchführung von Rundgängen, Seminaren und Workshops leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Bildungs- und Vermittlungsarbeit der KZ-Gedenkstätte.

Die Bewerbungsphase für den Ausbildungs- und Lizensierungskurs 2022/23 beginnt jetzt.

Gehören Sie zu unserem neuen Teilnehmendenkreis?

  • Sie interessieren sich für Zeitgeschichte und Politik?
  • Sie haben Interesse, sich mit historischen und aktuellen Formen von Antisemitismus, Rassismus, Ausgrenzung und Diskriminierung zu beschäftigen?
  • Sie können sich vorstellen, einen eigenen Rundgang zur Geschichte des KZ Dachau zu entwickeln?
  • Sie sind bereit, die Kurstermine selbstständig vor- und nachzubereiten?
  • Sie haben Freude an der Arbeit mit unterschiedlichen Gruppen?
  • Sie möchten an einem internationalen Gedenk- und Bildungsort arbeiten?

 

Hier finden sie alle Informationen zur Bewerbung und dem Kursablauf!

English Version