Bisherige Veranstaltungen

Gedenkstättenseminar

Bundesweites Gedenkstättenseminar 2015

 |  18.06.2015  | 10:00

Im Max Mannheimer Studienzentrum und in der KZ-Gedenkstätte Dachau findet das 61. Bundesweite Gedenkstättenseminar statt.   [mehr]

Themenrundgang

Geistliche im KZ Dachau

 |  13.06.2015  | 14:00—16:00

Ab 1940 wurden 2.720 Geistliche aus verschiedenen Nationen aus anderen Haftstätten in das KZ Dachau verschleppt. Ihre Schicksale im Lager werden beleuchtet.  [mehr]

Themenrundgang

Befreiung 1945: Die Perspektive der Amerikaner

 |  09.05.2015  | 14:00—16:00

Der Rundgang behandelt die Frage, wie es die US-Armee schaffte die Häftlinge nach der Befreiung des KZ Dachau zu versorgen und was sie zuvor von Konzentrationslagern wusste.  [mehr]

Befreiungsfeier

Befreiungsfeier 2015

 |  03.05.2015  | 09:30

Sowohl an religiösen Gedenkorten als auch an verschiedenen Stationen des ehemaligen Lagers wird den Opfern des KZ Dachau und dessen Außenlagern gedacht.   [mehr]

Ausstellungseröffnung

Sonderausstellung – Internationales Mahnmal von Nandor Glid

 |  01.05.2015  | 11:00

Die Sonderausstellung setzt sich mit den Fragen auseinander, die sich die Mitglieder des CID während der Planung und Durchsetzung eines würdigen Mahnmals stellten.  [mehr]

Szenische Lesung

Szenische Lesung zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Dachau

 |  30.04.2015  | 19:00

Am 29. April 1945 wurde das Konzentrationslager Dachau durch die Amerikaner befreit. Sowohl die Perspektive der Überlebenden als auch die der Befreier wird beleuchtet.   [mehr]

Themenrundgang

Polnische Häftlinge im KZ Dachau

 |  11.04.2015  | 14:00—16:00

Nahezu 41.000 Personen aus Polen waren im KZ Dachau inhaftiert. Es war die größte nationale Häftlingsgruppe des Lagers. Die Gründe der Inhaftierung werden thematisiert.  [mehr]

Themenrundgang

Frauen im KZ Dachau

 |  14.03.2015  | 14:00—16:00

Während im Stammlager des KZ Dachau vor allem Männer inhaftiert waren, befanden sich in einigen Außenlagern ausnahmslos weibliche Häftlinge. Ihre Situation wird beleuchtet.  [mehr]

Filmreihe

„Vergessen kann man das nie. Das ist unmöglich“ – 4. Termin am 01.03.2015

 |  01.03.2015  | 17:30

Der ungarische Jude Lászlo Schwartz kann auf dem Transport nach Dachau fliehen und überlebt. Er schreibt seine Erlebnisse nieder, die in der Dokumentation aufgearbeitet werden.  [mehr]

Themenrundgang

Häftlingsgruppen im KZ Dachau: Sinti und Roma

 |  14.02.2015  | 14:00—16:30

Die Vernichtung der Sinti und Roma während der NS-Zeit und der lange Kampf um die Anerkennung der Verfolgung werden im Zusammenhang mit dem KZ Dachau thematisiert.   [mehr]