Veranstaltungen 2022

Filmvorführung

„Die Stille schreit“ – Filmvorführung und Nachgespräch mit Josef Pröll

 |  15.12.2022  | 19:30—22:00

Bild: Aus Film „Die Stille schreit“; zeigt das Haus in der Augsburger Maximilianstraße das von einer Frau Hoffmann „Arisiert“ wurde. Frau Hoffmann war 25 Jahre Mitarbeiterin der Augsburger Schirmmanufaktur der Familie Oberdorfer. Die Oberdorfers wurden 1943 deportiert und in Auschwitz ermordet. Die „arische“  Familie Hoffmann feierte im Jahre 1962 ihr „100-jähriges Betriebsjubiläum“.   In Kooperation... Artikel anzeigen[mehr]

Monat der Gedenkstätten

Die KZ-Gedenkstätte Dachau

 |  15.11.2022  | 16:00—17:00

Ab dem 15. November veranstaltet die Gedenkstätte Dachau in Zusammenarbeit mit anderen Gedenkstätten eine Reihe aus Live-Rundgängen und Live-Vorträgen, in denen diese ihre Geschichte und ihre aktuelle Arbeit vorzustellen. Begleitend zur Sonderausstellung „Dachauer Prozesse – Verbrechen, Verfahren und Verantwortung“.[mehr]

Monat der Gedenkstätten

Die Gedenkstätte Buchenwald

 |  24.11.2022  | 16:00—17:00

Ab dem 15. November veranstaltet die Gedenkstätte Dachau in Zusammenarbeit mit anderen Gedenkstätten eine Reihe aus Live-Rundgängen und Live-Vorträgen, in denen diese ihre Geschichte und ihre aktuelle Arbeit vorzustellen. Begleitend zur Sonderausstellung „Dachauer Prozesse – Verbrechen, Verfahren und Verantwortung“.[mehr]

Monat der Gedenkstätten

Die KZ-Gedenkstätte Mauthausen – neue Uhrzeit!

 |  18.11.2022  | 15:30—16:30

Ab dem 15. November veranstaltet die Gedenkstätte Dachau in Zusammenarbeit mit anderen Gedenkstätten eine Reihe aus Live-Rundgängen und Live-Vorträgen, in denen diese ihre Geschichte und ihre aktuelle Arbeit vorzustellen. Begleitend zur Sonderausstellung „Dachauer Prozesse – Verbrechen, Verfahren und Verantwortung“.[mehr]

Monat der Gedenkstätten

Die Gedenkstätte Hadamar

 |  22.11.2022  | 15:00—16:00

Ab dem 15. November veranstaltet die Gedenkstätte Dachau in Zusammenarbeit mit anderen Gedenkstätten eine Reihe aus Live-Rundgängen und Live-Vorträgen, in denen diese ihre Geschichte und ihre aktuelle Arbeit vorzustellen. Begleitend zur Sonderausstellung „Dachauer Prozesse – Verbrechen, Verfahren und Verantwortung“.[mehr]

Gedenkfeier

Gedenkveranstaltung der DGB-Jugend für die Opfer des Nationalsozialismus

 |  06.11.2022  | 13:00—15:00

Unter dem Titel „Erinnern heißt kämpfen“ gedenkt die DGB-Jugend Bayern mit einer Gedenkveranstaltung in der KZ-Gedenkstätte Dachau bereits zum 70. Mal den Novemberpogromen.[mehr]

Theaterstück

News from the Past

 |  21.11.2022  | 19:00—21:00

Vier Schauspieler/-innen verabreden sich, um ein Radio-Feature aufzunehmen und fragen sich: Wie kann extreme Gewalt erzählt werden? Wie erinnert man an Leid - ohne sie zu wiederholen?[mehr]

Enthüllung

Wieder-Einweihung des Internationalen Mahnmals von Nandor Glid

 |  18.10.2022  | 15:00—16:15

Von 2019 bis 2022 wurde nun die zentrale Bronzeskulptur des jugoslawischen Künstlers Nandor Glid (1924–1997) umfangreich saniert und restauriert. Dies wird mit einer Veranstaltung entsprechend gewürdigt.[mehr]

Workshop

Education and Memory in Times of a Global Crises IV

 |  06.10.2022  | 15:00—17:30

In this edition of our workshop series “Education and Memory in Times of a Global Crisis” we will take a first look at the transitional period between lockdown and re-opening.[mehr]

Vortragsreihe „Dachauer Prozesse“

Themen: „Die Spätverfolgung von NS-Verbrechen durch die deutsche Strafjustiz“ und „Probleme der Staatsanwaltschaften bei der Verfolgung von NS-Massenverbrechen“

 |  29.03.2023  | 18:30—20:30

Begleitend zur Sonderausstellung „Dachauer Prozesse - Verbrechen, Verfahren und Verantwortung“- Themen: „Die Spätverfolgung von NS-Verbrechen durch die deutsche Strafjustiz“ und „Probleme der Staatsanwaltschaften bei der Verfolgung von NS-Massenverbrechen“[mehr]