Veranstaltungen 2020

Digitaler Live-Rundgang

Der Neubau des KZ Dachau 1936-38

 |  27.08.2020  | 16:00—17:00

Das KZ Dachau unterlag zahlreichen baulichen Veränderungen, die in den Jahren 1936 bis 1938 im Neubau des eigentlichen Häftlingslagers ihren Höhepunkt fanden.[mehr]

Vortrag und Diskussion mit dem Künstler Olaf Eybe (Zoom)

 |  31.07.2020  | 19:00—20:30

Schwerpunkt von Olaf Eybe ist die Spurensuche und die Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus an Gedenkorten in Osteuropa.[mehr]

Headerbild Workshop

Workshop

Education and memory in times of a global crisis

 |  04.08.2020  | 15:00—17:30

In an international workshop we will take a look at current educational practices at sites and institutions that deal with violent pasts in their countries or regions.[mehr]

Blick in das ehemalige Lagergefängnis

Digitaler Live-Rundgang

Österreichische Häftlinge im Konzentrationslager Dachau

 |  23.07.2020  | 16:00—17:00

Der erste Transport mit Gefangenen aus der politisch-gesellschaftlichen Führungsschicht Österreichs traf bereits Anfang April 1938 im KZ Dachau ein.[mehr]

Gebäude auf dem Gelände des ehem. Außenlagers Kaufering VII

Exkursion

Außenlager Kaufering VII

 |  06.09.2020  | 13:00—15:30

Der Rundgang gibt einen Überblick über die Geschichte des Lager-Komplexes »Kaufering« und thematisiert auch die Nachkriegsgeschichte.[mehr]

Kleidung eines Häftlings - Uniform in der Dauerausstellung

Digitaler Live-Rundgang

Erniedrigung und Qual – Kleidung der Häftlinge im Konzentrationslager

 |  14.07.2020  | 16:00—17:00

Im Rundgang wird mit der Kleidung der Häftlinge ein zentrales Details des Lageralltags näher betrachtet. Dabei war die Ausstattung mit Kleidung durch die SS kein Akt der Fürsorge.[mehr]

Die sog. "Baracke X" im Krematoriumsbereich der KZ-Gedenkstätte Dachau

Digitaler Live-Rundgang

Der Krematoriumsbereich

 |  13.08.2020  | 16:00—17:00

Im Liverundgang wird u.a. die Geschichte und Funktion der Gebäude sowie das Schicksal der Häftlinge des Krematoriumskommandos thematisiert.[mehr]

Parallel hinter dem ehemaligen Wirtschaftsgebäude befindet sich der frühere “Bunkerhof” und der “Bunker”. Bei dem ehemaligen “Bunker” handelt es sich um ein einfaches Gebäude, von dessen Eingang zwei lange Flügel abgehen. Zwischen dem früheren Wirtschaftsgebäude und “Bunker” liegt der einstige “Bunkerhof”.

Digitaler Live-Rundgang

Widerstandskämpfer/-innen im KZ Dachau

 |  09.07.2020  | 16:00—17:00

Im Rundgang werden Widerstandskämpfer/-innen wie etwa Georg Elser und weniger bekannte Gegner des NS-Regimes, die im KZ Dachau inhaftiert waren, thematisiert.[mehr]

Digitaler Live-Rundgang

Dachau im System der Konzentrationslager

 |  07.07.2020  | 16:00—17:00

Im Rundgang wird das Konzentrationslager Dachau als Musterlager in seiner Organisation, dem Aufbau und der Infrastruktur beispielhaft erklärt.[mehr]

Digitaler Live-Rundgang

Medizin und das KZ Dachau

 |  16.07.2020  | 16:00—17:00

Das sog. Krankenrevier, häufige Krankheitsbilder im Konzentrationslager Dachau sowie pseudo-wissenschaftliche Versuche an Häftlingen sind Thema dieses Live-Rundgangs.[mehr]